Stellenangebot: 24044 Ergänzungskraft im Betreuungsdienst (w/m/d)

Lebenshilfe Aachen e. V.

Aachen Teilzeit Keine Angabe

Jetzt bewerben

24044 Ergänzungskraft im Betreuungsdienst (w/m/d)

Über uns

Die Lebenshilfe Aachen e.V. fördert, begleitet und betreut seit 1962, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die in ihrer Entwicklung beeinträchtigt sind. Gemeinsam mit vielen Mitgliedern, Förderer*innen und Spender*innen engagieren wir uns gegen die Teilung der Gesellschaft in Menschen mit und ohne Behinderung.

Wir sind
Es ist normal, verschieden zu sein! Engagieren Sie sich gemeinsam mit uns dafür, dass Menschen mit und ohne Behinderung zusammen leben, lernen und arbeiten.

Für unsere Besonderen Wohnformen suchen wir unbefristet eine

Ergänzungskraft im Betreuungsdienst (w/m/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit

Der Fachbereich Wohnen der Lebenshilfe Aachen e.V. besteht aus 7 besonderen Wohnformen, dem Ambulant Betreuten Wohnen und der Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle. Wir betreuen insg. rund 280 erwachsene Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung mit unterschiedlichen Unterstützungsbedarfen.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung, Förderung und Pflege unserer Bewohner*innen
  • Übernahme hauswirtschaftlicher Tätigkeiten
  • Begleitung bei Freizeitaktivitäten
  • Kooperation mit Ärzt*innen und Therapeut*innen sowie Angehörigen und rechtlichen Betreuer*innen und anderen Netzwerkpartner*innen
  • Dokumentation des Betreuungsprozesses

Ihr Profil

  • Als Ergänzungskraft haben Sie idealerweise eine Ausbildung zum/r Pflegehelfer*in, Altenpflegehelfer*in, Sozialassistent*in oder befinden sich in einem Studium der (Heil)pädagogik oder der Sozialen Arbeit
  • Erfahrung in sozialen Einrichtungen ist wünschenswert
  • Erwartet wird: Kundenfreundlichkeit, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zur Arbeit im Früh- und Spätdienst sowie am Wochenende

Wir bieten

  • Mitarbeit in einem Verein, der zusammen mit seinen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seine Unterstützungsangebote ständig weiterentwickelt
  • Ein respektvolles und tolerantes Arbeitsklima
  • Frühzeitige und verlässliche Dienstplanung
  • Unser Springerpool unterstützt Ihre Work-Life-Balance
  • Begleitung durch interne(s) und externe(s) Coaching / Supervision
  • Betreuung nach dem Willem-Kleine-Schaars-Modell
  • Vergütung nach TVöD SuE S4
  • Anspruch auf Regenerationstage
  • Freiwillige Jahressonderzahlung
  • Zusätzliche Altersversorge durch arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente (Zusatzversorgung RZVK)
  • Ihr Interesse an beruflicher Weiterentwicklung wird bei uns u.a. durch Fortbildungen gefördert
Stellennummer
24044
Besetzung zum
nächstmöglichen Zeitpunkt
Interessiert?
Dann senden Sie Ihre Bewerbung als PDF-Dokument unter Angabe der Stellennummer 24044.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Alter, Geschlecht, Herkunft, Religion oder sexuelle Orientierung spielen für uns keine Rolle – bei uns zählen nur Sie und Ihre Fähigkeiten.
{}