Stellenangebot: Auszubildende Operationstechnische Assistenten (m/w/d) 2022

Klinikum Fulda gAG

Fulda Ausbildungsplatz Keine Angabe

Jetzt bewerben

Auszubildende Operationstechnische Assistenten (m/w/d) 2022

Klinikum gAG

Das Klinikum Fulda ist das moderne und leistungsstarke Krankenhaus der Maximalversorgung in Osthessen. Mit mehr als 1.000 Betten in der stationären Versorgung und einem breiten Angebot an spezialisierten Sprechstunden sowie Ambulanzen stellt es die qualitativ hochwertige medizinische Versorgung für die mehr als 500.000 Bürgerinnen und Bürger der Region sicher. Jährlich werden über 100.000 Patientinnen und Patienten, davon 40.000 stationär, behandelt und von mehr als 2.800 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut.
Für unsere OTA-Schule suchen wir zum 01.09.2022:

Operationstechnische*r Assistent*in (OTA) (m/w/d)

Du hast Interesse am medizinischen Bereich und interessierst dich für den Aufbau des menschlichen Körpers? Dich zieht es in den OP-Saal und Du möchtest die Chirurgen gemeinsam mit anderen Berufsgruppen bei Operationen unterstützen? Zudem liegt dir eine sorgfältige Betreuung der Patienten am Herzen? Dann bewerbe dich bei uns und werde Teil unseres Teams!

Als OTA unterstützt du den Operateur vor, während und nach der OP. Du dokumentierst die Operationsabläufe und sorgst für die Bereitstellung der Instrumente und Einmalmaterialien. Auch die Vor- und Nachbereitung des Operationssaales zählt zu Deinen Aufgaben. Du bist außerdem für die fachkundige Betreuung der Patienten während des OP-Aufenthaltes zuständig und führst Instrumentiertätigkeiten aus.

Du bringst mit:

  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Deutschkenntnisse in B2
  • Realschulabschluss
  • Ein absolviertes OP-Praktikum

Was wir bieten

  • eine attraktive Vergütung nach TVAöD
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Cooperate benefits
  • Mitarbeitercafeteria
  • Unterkunft im Wohnheim oder im Azubikampus Pings

Interesse geweckt?

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne die Leiterin der OTA-Schule Frau Nieckula-Krzyzosiak zur Verfügung, Tel.: (0661) 84–6747 zur Verfügung.

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.