Stellenangebot: Examinierte*r Gesundheits- und Krankenpfleger*in für die interdisziplinäre Notfallaufnahme

Alexianer GmbH

Krefeld/Tönisvorst Vollzeit Keine Angabe

Jetzt bewerben

Examinierte*r Gesundheits- und Krankenpfleger*in für die interdisziplinäre Notfallaufnahme

Über uns

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits-​ und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit mehr als 27.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-​jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren-​ und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs-​ und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs-​ und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.

Einrichtung: Alexianer Krefeld GmbH

Die Alexianer Krefeld GmbH ist ein freigemeinnütziges Unternehmen im katholischen Krankenhausverbund der Alexianer GmbH. Sie hat außerdem Beteiligungen an der Alexianer Tönisvorst GmbH (94 %) und an der Alexianer-Klinik Meerbusch GmbH (50 %). Die Alexianer MVZ Krefeld GmbH ist 100%ige Tochtergesellschaft der Alexianer Krefeld GmbH. Unsere Einrichtungen werden wegen des hohen fachlichen Niveaus und der persönlichen Atmosphäre geschätzt. Als besonders familienfreundlicher Arbeitgeber achten wir auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Einsatzstelle: Interdisziplinäre Notfallaufnahme

Ihre Aufgaben

  • Pflegerische Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team
  • Patientenorientierte pflegerische Versorgung im Rahmen der Bereichs-​ bzw. Bezugspflege

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene 3-​jährige Berufsausbildung als Gesundheits-​ und Krankenpfleger *in bzw. Altenpfleger*in
  • Fähigkeit und Bereitschaft, zur Förderung der kooperativen Teamarbeit beizutragen
  • Fachkompetenz, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Engagement
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens

Wir bieten

  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C) einschließlich aller Sozialleistungen und einer zusätzlichen Altersversorgung
  • Ein organisatorisch-​fachspezifisches Einarbeitungskonzept
  • Möglichkeit zur gezielten eigenverantwortlichen Weiterbildung durch CNE (Certified Nursing Education) sowie zur Teilnahme an umfangreichen innerbetrieblichen Fort- und Weiterbildungen
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen, aufgeschlossenen Team