Stellenangebot: Fachkraft Eingliederungshilfe (m/w/d) für das Ambulant Betreute Wohnen

Evangelisches Johanneswerk gGmbH

Werdohl Vollzeit Keine Angabe

Jetzt bewerben

Fachkraft Eingliederungshilfe (m/w/d) für das Ambulant Betreute Wohnen

Stadt
Werdohl
Tätigkeitsbereich
Behindertenhilfe
Über uns

Das Ev. Johanneswerk ist einer der großen diakonischen Träger Deutschlands mit Sitz in Bielefeld. Rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in mehr als 70 Einrichtungen tätig. Die diakonischen Angebote richten sich an alte und kranke Menschen sowie Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche. Gegründet wurde das Werk 1951.

Der Johannes-Busch Wohnverbund Lüdenscheid bietet gut vernetzte Wohn- und Unterstützungsangebote für Menschen mit Behinderung. Die ambulanten und stationären Wohnformen sind passgenau zugeschnitten, individuell kombinierbar und ermöglichen selbstverständliche Teilhabe an der Gesellschaft. Im Vordergrund der Arbeit stehen immer die Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner.Auch dank vielfältiger Inklusionsprojekte gehören die Menschen mit Behinderung in Lüdenscheid ganz selbstverständlich dazu.

Beschäftigungsumfang
Teilzeit nach Vereinbarung
Entgelt

Ca. 3.500,00 € brutto/Monat* gemäß Entgeltgruppe 7 Anlage 2 AVR DD
zzgl. einer überwiegend arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge und Tarifleistungen gem. AVR DD

*bei zweijähriger einschlägiger Tätigkeit vor Einstellung bezogen auf eine Vollzeitbeschäftigung von 39 Std./Woche inkl. anteiliger Jahressonderzahlung

Beginn
01.02.2022 oder nach Vereinbarung
Befristung
unbefristet
Wir freuen uns bis zum
15.12.2021 auf Ihre Bewerbung
Referenznummer
JW.1725
Kontakt
Ev. Johanneswerk gGmbH, Johannes-Busch Wohnverbund
Markus Zachau
Bereichsleiter im Wohnverbund
Bodelschwinghstr. 4
58511 Lüdenscheid
02351-988320

www.johanneswerk.de