Stellenangebot: Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

Katholisches Klinikum Bochum gGmbH

Bochum Teilzeit Keine Angabe

Jetzt bewerben

Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

Über uns

Das Venenzentrum der Dermatologischen und Gefäßchirurgischen Kliniken ist ein international renommiertes Zentrum für die Behandlung von Venenleiden. Durch das interdisziplinäre Zusammenarbeiten von Dermatologen und Gefäßchirurgen können alle derzeit wissenschaftlich belegten Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten angeboten werden.

Ihre Aufgaben

  • Allgemeine Patientenaufnahme und Terminkoordination
  • Führen der Patientenakten, Vorbereitung von Arztbriefen
  • Administrative Tätigkeiten
  • Voruntersuchung bei Gefäßpatienten
  • Wundversorgung
  • OP-Assistenz

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte (m/w/d) bzw. Arzthelferin (m/w/d)
  • Ausbildung zum Wundexperten (wünschenswert)
  • Sicheres und freundliches Auftreten
  • Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

Wir bieten

  • Kollegiales Arbeitsumfeld und angenehmes Betriebsklima
  • Strukturierte Einarbeitung und aktive Unterstützung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterbildung, bspw. im klinikeigenen Bildungsinstitut (BIGEST)
  • Befristung zunächst ein Jahr, mit der Option auf Verlängerung bzw. Entfristung
  • Vergütung nach den AVR Caritas inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Überwiegend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge bei der KZVK Köln sowie Möglichkeit der Entgeltumwandlung bei der KlinikRente inkl. Arbeitgeberzuschuss
  • Aktive Gesundheitsförderung, bspw. durch vergünstigte Mitgliedschaften im OASE Health Club sowie in der hauseigenen RuhrSportReha

IHR NÄCHSTER SCHRITT

Bitte bewerben Sie sich bei:
Katholisches Klinikum Bochum gGmbH
Venenzentrum der Dermatologischen und Gefäßchirurgischen
Kliniken der Ruhr-Universität Bochum, Frau Sandra Firle,
Hiltroper Landwehr 11-13, 44805 Bochum
oder sandra.firle@klinikum-bochum.de (bitte ausschließlich pdf-Dokumente verwenden)

Bewerbungen gleichgestellter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind willkommen.

Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung

Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von zehn Einrichtungen. An den sechs Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid, Martin-Luther-Krankenhaus und der Klinik Blankenstein mit insgesamt 1570 Betten versorgen wir jährlich 227.700 stationäre und ambulante Patienten aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung.