Stellenangebot: Oberarzt (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Hämatologie

Katholisches Klinikum Bochum gGmbH

Bochum Vollzeit Keine Angabe

Jetzt bewerben

Oberarzt (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Hämatologie

Über uns

Die Medizinische Klinik V, Klinik für Hämatologie und Onkologie mit Palliativmedizin (Klinikdirektorin: Frau Prof. Dr. med. Anke Reinacher-Schick), ist mit 62 Betten, zuzüglich 7 Betten auf der Palliativeinheit, eine in der Region etablierte und innovative Universitätsklinik mit hoher Leistungsfähigkeit, die das gesamte Spektrum der Internistischen Onkologie und Hämatologie (außer Stammzelltransplantation) abbildet. Jährlich werden über 3.300 Patienten stationär und über 12.000 Patienten ambulant betreut. Die Klinik ist Teil des Onkologischen Zentrums der Ruhr-Universität Bochum, klinischer und wissenschaftlicher Schwerpunkt sind translationale und klinische Studien auf dem Gebiet der Präzisionsonkologie, vor allem Viszeralonkologie sowie Aspekte der Patientenpartizipation und Palliativmedizin. In einer neu etablierten engen Kooperation mit der Lungenklinik Hemer ist die Thorakale Onkologie ebenfalls neuer Schwerpunkt der Klinik

Ihre Aufgaben

  • Ambulante und stationäre Patientenversorgung
  • Koordination des Schwerpunktes Hämatologie (Zertifizierung als hämatologisches Zentrum nach DKG angestrebt)
  • Ausbau der hämatologischen Spezialdiagnostik inkl. Durchflusszytometrie, perspektivisch Molekulargenetik
  • Beteiligung an den Hintergrunddiensten
  • Mitwirkung in Forschung und Lehre

Ihr Profil

  • Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie mit breiter fachlicher Expertise
  • Selbstständige, verantwortungsbewusste, patientenorientierte Arbeitsweise
  • Belastbarkeit, Flexibilität sowie ein hohes Maß an sozialen Kompetenzen
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Wir bieten

  • Klinische Weiterentwicklung auf sämtlichen Gebieten der Medizinischen Onkologie, vor allem Viszeralonkologie
  • Wissenschaftliche Mitarbeit an einer Vielzahl von Forschungsprojekten mit der Möglichkeit der eigenen wissenschaftlichen Qualifikation inkl. Habilitation
  • Kollegiales Arbeitsumfeld und angenehmes Betriebsklima in einem jungen Team
  • Aktive Unterstützung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterbildung, bspw. im klinikeigenen Bildungsinstitut (BIGEST)
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an Universitätskliniken sowie Poolbeteiligung
  • Zusätzliche, überwiegend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln sowie Möglichkeit der Entgeltumwandlung bei der KlinikRente inkl. Arbeitgeberzuschuss
  • Aktive Gesundheitsförderung, bspw. durch vergünstigte Mitgliedschaft im OASE Health & Sports Club oder in der hauseigenen RuhrSportReha
  • Zahlreiche Mitarbeiterrabatte bei unterschiedlichen Unternehmen

IHR NÄCHSTER SCHRITT

Bitte bewerben Sie sich bei:

Katholisches Klinikum Bochum gGmbH
Medizinische Klinik V
Frau Prof. Dr. med. Anke Reinacher-Schick
Gudrunstr. 56, 44791 Bochum

oder per E-Mail an onkologie@klinikum-bochum.de (bitte ausschließlich pdf-Dokumente verwenden)

Telefonische Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Prof. Reinacher-Schick unter: 0234/509-3597.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind willkommen!

Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung

Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von zehn Einrichtungen. An den sechs Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid, Martin-Luther-Krankenhaus und der Klinik Blankenstein mit insgesamt 1570 Betten versorgen wir jährlich 227.700 stationäre und ambulante Patienten aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung.